Graviola Kapseln INKANAT 100×500 mg

18,00 

Graviola en capsulas

18,00 

Discounts / Descuentos / Remises

quant. / cant.P. Uni.
4 - 716,20 
8 - 1214,40 
Menge
In den warenkorb
Artikelnummer: 161011 Kategorien: ,
Neue Verpackung mit Stachelannone Kapseln (500 mg mikropulverisierte Blatter). Graviola oder Stachelannone hat sehr viele gesunde Nährstoffe, sowie Ascorbinsäure, Milchsaure, Apfelsaure und Zitronensaure. Enthalt auch Eisen, Phosphor, Calcium, und Vitamine A, B1 und B2.

Die Stachelannone kommt ursprünglich aus Sudamerika, wo der Baum von Mexico bis Brasilien (wo wahrscheinlich auch der Ursprung liegt) wachst. Nach der Entdeckung von Amerika war es eine der ersten Pflanze die nach Europa gebracht wird.

Traditionelle, historische Verwendung von Graviola

Graviola wird schon sehr lange als Heilmittel bei einer Vielzahl von Erkrankungen traditionell eingesetzt. In den peruanischen Anden wird eine Infusion von Graviola-Blatter getrunken gegen Erkältungen und verwendet man den verpulverten Samen gegen um Parasiten zu toten. In der Peruanischen Amazone werden die Rinden, Wurzeln und Blatter benutzt gegen Diabetes und als krampflosend und beruhigendes Mittel. Die indigene Volker trinken Tee von Blatter und Rinde als Stärkungsmittel für das Herz. In der Brasilianischen Amazone wird das Öl von den Blatter und unreife Fruchte, vermischt mit Olivenöl, eingesetzt für Neuralgie, Rheumaschmerzen und Arthritis, und der Tee wird gegen Leberprobleme getrunken. In Jamaica, Haiti und den Westlichen Anden werden die Fruchte und den Saft eingesetzt gegen Fieber, Parasiten und Durchfall. Die Rinde und Blatter werden als krampflösendes und beruhigendes Mittel verwendet, und für das Herz, Husten, Grippe, Asthma, Hochblutdruck und Parasiten eingesetzt.

Dosierung: Von 1 bis 3 Kapseln/Tag
Gewicht 71 g

TOP